Ziele und Aktionen

Unser Dinkelscherben - Lebenskreis

Was wollen wir erreichen?

Zweck der Arbeitsgemeinschaft ist, das Verständnis und Gemeinschaftskultur des Miteinanders und somit auch das Wohlbefinden der Bürger durch Aufbau und Weiterentwicklung der Sozialressourcen im Gemeindegebiet Dinkelscherben zu fördern. Dies beinhaltet: 

  • Bestandsaufnahme, Koordination und Vernetzung der Einrichtungen und Dienste zur psychosozialen Versorgung und Bildung von Menschen aller Altersgruppen im Gemeindegebiet Dinkelscherben
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung und Erweiterung der regionalen Versorgungsstruktur und Weiterleitung an politische Entscheidungsgremien 
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Belange der Unterstützung benötigender Menschen, Aufbau von Formen der Bürgerbeteiligung, Netzwerkarbeit und Vertretung in themenbezogenen Gremien 
Was macht der Lebenskreis Dinkelscherben

Wie treten wir in Aktion?

Der Zweck der Arbeitsgemeinschaft soll verwirklicht werden insbesondere durch 

  • Netzwerktreffen/ kleine „Tage/Runde Tische der psychosozialen Versorgung in Dinkelscherben“ zu best-Themen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Transparentmachen von psychosozialen Problemfeldern und Störungen sowie entsprechender Versorgungsangebote
  • Bedarfsevalutionen institutionsübergreifend
  • Unterstützung und Vorbereitung der Beantragung von Fördermitteln
  • Ansprechpartner sein für institutionelle psychosoziale Probleme
  • Aufbau von Strukturen von Ehrenamt oder Strukturen der Selbsthilfe
Wie wird man Teil des Lebenskreis Dinkelscherben?

Wie können Sie Mitwirken?

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft kann jede Person oder Einrichtung werden, die in der psychosozialen Arbeit tätig oder von ihr betroffen ist (Angehörige, Betroffene) und die Ziele der Arbeitsgemeinschaft unterstützt. 

  • keine förmlichen Mitgliedschaft
  • kein Aufnahmeantrag nötig
  • Mitglieder wirken aktiv in der Arbeitsgemeinschaft mit
  • Teilnahme an regelmäßigen Treffen.
  • Bereitschaft und Interesse zur Mitwirkung/Mitgliedschaft wird schriftlich gegenüber der Geschäftsstelle erklärt
  • Mit Angabe der Kontaktdaten erhält der/diejenige Person die Einladungen für die Arbeitstreffen. 
  • Arbeitsgemeinschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss

Träger psychosozialer Dienste und Einrichtungen sind insbesondere aufgerufen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verbesserung der Versorgung in die Arbeitsgemeinschaft zu entsenden.

Durch Vereinbarungen, die innerhalb der Arbeitsgemeinschaft geschlossen werden, gehen die Beteiligten Selbstverpflichtungen ein. Es wird daher empfohlen, dass jedes Mitglied der Arbeitsgemeinschaft mit seinem Träger (Arbeitgeberin oder Arbeitgeber) klärt, welches Mandat es hat. Die Vollmacht, die mit der Entsendung zur Mitwirkung in der Arbeitsgemeinschaft verbunden ist, muss jedes Mitglied selbst regeln.

Unsere aktuellen Projekte

Repair-Café Dinkelscherben

Wegwerfen war gestern! Reparieren Sie mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Helfer Ihre defekten Geräte, kaputten Liebhaberstücke und vieles mehr beim neuen Repair-Café Dinkelscherben. Oder unterstützen Sie selbst Hilfesuchende.

Ehrenamtsbörse Dinkelscherben

Sie suchen Unterstützung im Alltag? - Sie wollen Guten tun?
Wir bringen Sie zusammen!